Mitgliedschaften

 

 

 

 

 

 

 

 

Industrieverein Sachsen 1828 e.V.

 

Der Industrieverein Sachsen 1828 e.V. ist eine Vereinigung der sächsischen Wirtschaft. Die 132 Mitglieder des Vereins sind Industrieunternehmen und industrienahe Gesellschaften, die mehr als 50.000 Arbeitsplätze in Sachsen sichern und einen jährlichen Umsatz von 15 Milliarden Euro erwirtschaften. Sie werden im Industrieverein Sachsen 1828 e.V. durch 262 Firmenvorstände und Geschäftsführer vertreten.

 

Deutsche MTM-Vereinigung e.V.

 

MTM-Prozesssprache als weltweiten Standard im Produktivitätsmanagement weiterzuentwicklen und die Produktivität, Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit der Mitgliedsunternehmen in einem starken Netzwerk nachhaltig zu sichern - das ist die Aufgabe der Deutschen MTM-Vereinigung e.V. mit Sitz in Hamburg. Die Deutsche MTM-Vereinigung e. V. wurde 1962 von namenhaften deutschen Unternehmen als gemeinnütziger wissenschaftlich-technischer Verein gegründet und hat heute mehr als 260 Unternehmensmitglieder, aber zunehmend auch Mitglieder aus dem Bildungs- und Wissenschaftsbereich.

 

 

 

 

Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ

 

VEMASinnovative ist eine branchenübergreifende technologie- und produktoffene Plattform zum Technologietransfer, zum Wissens- und Erfahrungsaustausch, zur Markterweiterung sowie zur Erschließung von Synergien zur Weiterentwicklung der Produktion in der gesamten Wertschöpfungskette.

 

 

 

RKW Sachsen Rationalisierungs- und Innovationszentrum e.V.

 

Der gemeinnützige Verein - RKW Sachsen Rationalisierungs- und Innovationszentrum e.V. - ist ein sachsenweit agierendes Netzwerk, das sich für den nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg insbesondere der kleinen und mittleren Unternehmen engagiert. Die Schwerpunkte der Beratung und Informationsweitergabe des RKW Sachsens e. V. konzentrieren sich auf die Bereiche Prozessoptimierung, Mitarbeiterqualifikation, Produktivitätssteigerung und Nachhaltigkeit für kleine und mittlere Unternehmen.

 

 

 

 

RKW Thüringen GmbH

 

Das RKW Thüringen ist Ansprechpartner für alle unternehmerischen Fragestellungen. Das RKW-Prinzip unterstützt von der betriebswirtschaftlichen Potenzialanalyse über die Beratung bis hin zur Fördermittelberatung und Weiterbildung. Ob Qualitätsmanagement oder Fachkräftemangel, eine anstehende Investition oder die Digitalisierung von Prozessen - hier haben Sie mit Know-how und einem breiten Netzwerk jederzeit den richtigen Experten.

 

 

Netzwerk Südwestsachsen Digital (SWS DIGITAL) e.V.

 

Das Ziel des Vereins Südwestsachsen Digital e.V. ist der Aufbau eines Kooperationsnetzwerkes, um Unternehmen bei der erfolgreichen Gestaltung der Digitalisierung zu unterstützen. Das Kooperationsnetzwerk soll Teil einer verbesserten wirtschaftsnahen Infrastruktur sein, um in der Region Südwestsachsen Wachstum, Wettbewerbsfähigeit und Lebensstandard zu sichern und zu steigern und so zur Zukunftsfähigkeit der Region beizutragen.

 

 

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft – Unternehmerverband Deutschlands e. V.

 

Der BVMW vertritt berufs- und branchenübergreifend sowie parteipolitisch unabhängig die Interessen der mittelständischen Wirtschaft in Deutschland. Neben der Lobbyarbeit für kleine und mittlere Unternehmen sowie Selbstständige konzentriert sich der Verband auf die Vernetzung seiner Mitglieder untereinander, u. a. mit über 2000 regionalen Veranstaltungen jährlich.  Weitere Verbandsaufgaben sind die Förderung des unternehmerischen Austauschs mit dem Ziel der Wettbewerbsstärkung u. a. gegenüber Großkonzernen sowie die außenwirtschaftliche Unterstützung.